ÜBERPRÜFUNG DURCH DIE ÖQMED
Als selbstständiges Ambulatorien haben Sie die Möglichkeit, die Überprüfung gem. § 60 Abs. 4 KAKuG durch die ÖQMED durchführen zu lassen. Kontaktformular HIER.

Lassen Sie Ihr Ambulatorium von der ÖQMED überprüfen

Selbständige Ambulatorien haben die Möglichkeit, als Alternative zur sanitären Einschau durch die Amtsärzte, sich einem geregelten Auditverfahren durch die ÖQMED GmbH zu unterziehen. Siehe rechtliche Grundlagen § 60 Abs. 4 Krankenanstalten- und Kuranstaltengesetz (KAKuG) - Auszug aus dem Rechtsinformationssystem des Bundes (RIS).
Die Finanzierung der Entwicklung der Sanitären Einschau wurde von der ÖQMED GmbH übernommen, die Kosten für die einzelne Überprüfung trägt jedes Ambulatorium selbst.

Was sind Ihre Vorteile?

  • Der große Vorteil für das Ambulatorium besteht darin, dass eine optimale Vorbereitung auf den Besuch schon vor der tatsächlichen Überprüfung möglich ist, da im Vorfeld der komplette Fragebogen übermittelt wird. Eine Empfehlung, welche Unterlagen und Dokumente bereitzuhalten sind, wird ebenfalls gegeben.
     
  • Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass das Ambulatorium bei der Auswahl der Auditorinnen/Auditoren beteiligt wird.

Voraussetzung dafür ist ein gültiges Vertragsverhältnis zwischen dem Ambulatorium und der ÖQMED GmbH.

 

Bei Fragen steht Ihnen Frau Sonja Mühlburger, Tel.: 01/512 56 85-442, mmmcy5tdWVobGJ1cmdlckBvZXFtZWQuYXQ= sehr gerne zur Verfügung.

 

Hier finden Sie unser Kontaktformular.

 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die folgenden Menüpunkte um sie auszuklappen:

> Rechtliche Grundlage und Zusammenhang auf Basis der Überprüfung gem. § 60 Abs. 4 Krankenanstalten- und Kuranstaltengesetz (KAKuG)

> Vertragsabschluss

> Ambulatoriums-Überprüfung

> Zertifizierung

> Auditorinnen/Auditoren

> Kosten der Überprüfung

 


Hier finden Sie unser Kontaktformular.